MedUni Graz Orchester



Weihnachtskonzert 2017 ©Meduni Graz

Über uns:

Das Orchester der Meduni Graz wurde 2015 gegründet. Die Mitglieder des Orchesters setzen sich überwiegend aus Medizinstudierenden zusammen. Aber natürlich sind auch Nicht-Medizinstudierende zur Verstärkung herzlichst willkommen. Wichtig ist uns die Freude an der Musik und am gemeinsamen Musizieren. Gegen Ende des Semesters finden 2 Konzerte gemeinsam mit BigBand und Chor der Meduni statt, auf welches wir uns mit den wöchentlichen Proben und einem Probensamstag vorbereiten.
Wir nehmen auch im Sommersemester wieder neue Mitglieder auf. Gesucht werden alle Streicherregister, Posaunen, Horn und Fagott!
Bei Interesse oder Fragen zögert nicht und schreibt einfach eine Mail an musik@oehmedgraz.at
Teilnahmebedingungen sind Musikbegeisterung und regelmäßiger Probenbesuch. Unser Repertoire ist gemischt von Klassik bis Romantik, manchmal auch Modernes.



Das Orchester nach dem Konzert am Festakt zur Eröffnung des neuen MedCampus 2017

Semesterprogramm SS 2018:

Bizet: Auszüge aus der Carmen Suite Nr. 1
Elgar: Nimrod aus den Enigma Variationen
Dvořák: Cellokonzert, 1. Satz – Allegro (Cello: Marielis Reh)


Bigband
Sommerkonzert 2017 ©Meduni Graz

bisheriges Repertoire (u.a.)

Mozart: Ouvertüre zu 'Don Giovanni'
Beethoven: 6. Sinfonie ‚Pastorale‘ - 1. Satz
Grieg: Peer Gynt Suite Nr. 1
Bruch: Violinkonzert Nr. 1 in g-moll - 3. Satz (Violine: Yevgeny Chepovetsky)
Rossini: Allegro vivace – aus: Ouverture “Wilhelm Tell”
Brahms: ungarischer Tanz Nr. 5
Bizet: Farandole aus der Arlésienne Suite Nr. 2
Dvorak: Sinfonie Nr. 9 'Aus der neuen Welt' - 4.Satz
Mahler: 4. Sinfonie 4. Satz (Sopran: Birgit Stöckler)
Prokofjew: Tanz der Ritter – aus: Romeo und Julia
Rohwer: Suite für Solopauke und Orchester - 3.Satz (Pauke: Bernhard Kienesberger)



Sommerkonzert 2016 ©Simon Kraler

Dirigent:

Benjamin Villa wurde in London geboren und bekam im Alter von fünf Jahren seinen ersten Geigenunterricht. Fünf Jahre später erhielt er ein Stipendium an der 'The Purcell School of Music'. Er gewann mehrere Wettbewerbe und trat daraufhin als Solist auf.
An der Kunstuniversität Graz studierte er Komposition bei Klaus Lang, Orchester Dirigieren bei Martin Sieghart und Korrepetition bei Wolfgang Bozic. Seine Musik wurde unter anderem an der 'Queen Elizabeth Hall', 'Purcell Room' und der 'Wigmore Hall' aufgeführt. Im Laufe seines Studiums dirigierte er das Orchester der Kunstuniversität Graz in Stephaniensaal und war Musikalischer Assistent bei mehrere Opern Projekten, Chören und Ensembles

Termine:

Proben wöchentlich mittwochs von 19:15-22:00 Uhr in der Vorklinik, SR 07.11 (Harrachgasse)
Mittwoch, 07.03.18: Erste Probe
in den Osterferien: keine Proben
Dienstag, 5.6.18: Generalprobe in der Aula am MedCampus (Neue Stiftingtalstr.)
Mittwoch, 6.6.18: Konzert 1 in der Aula am MedCampus (Neue Stiftingtalstr.)
Donnerstag, 7.6.18: Konzert 2 in der Aula am MedCampus (Neue Stiftingtalstr.)

Presse:

http://www.medunigraz.at/neues/detail/news/weihnachten-oeh-konzert/
http://campusopening.medunigraz.at/impressionen-festakt/
https://www.medunigraz.at/neues/detail/news/highlight-oeh-sommerkonzert/
http://www.aircampus-graz.at/podcasts/kunst-und-medizin-im-einklang/ (Podcast vom 13.3.17 im webradio der Grazer Universitäten)

Kontakt:

Anmeldung: musik@oehmedgraz.at
Facebook: https://www.facebook.com/medunigrazorchester/
Organisation: Daniela Kemper, Kathrin Tangerner, Victoria Walter
Musikalische Leitung: Benjamin Villa
Finanzierung: ÖH Med Graz